Datenschutz und Werbepartnerschaftsvertrag

 

Stand: Juni 2018

Allgemeines

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist der:

Tobias Hadrigan

Hegergasse 16

1030 Wien

E-Mail: betterman@gmx.com
(nachfolgend "wir")



Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten vor allem, um eine funktionsfähige und komfortabel zu bedienende Website bereitzuhalten. Wir möchten sicher gehen, dass Sie über diese Webseiten unsere Inhalte und Angebote nutzen können. Zudem verarbeiten wir Ihre Daten nur, wenn und soweit dies durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Ausführungen.

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung von Betterman Fashion)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Kreditkartennummer [...] des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

      

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes ... [Name des Tools und Firma des Anbieters samt Unternehmenssitz einschließlich Information, ob Daten an ein (außereuropäisches) Drittland übertragen werden]. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [zB durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert [Pseudonymisierung wird beim Rechtsgrund „berechtigtes Interesse“ empfohlen; dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von ... [Speicherfrist angeben] aufbewahrt [dies muss mit dem Webanalysedienst abgeklärt werden].

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Geburtstag und Postleitzahl [...].

      

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@betterman-shop.com. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns office@betterman-shop.com oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Werbepartnerschaftsvertrag

Dieser Distributionspartnerschafts-Vertrag beschreibt das rechtliche Verhältnis zwischen dem Einzelunternehmen Tobias Hadrigan (nachfolgend „Betterman Fashion„) und dem Werbepartner (nachfolgend „Partner”). Bei der Registrierung (Eröffnung eines Kontos) erkennt der Partner diesen Distributionspartnerschafts-Vertrag als Inhalt Ihrer Rechtsbeziehung zu Letterman Fashion an (Betterman Fashion und der Partner werden nachfolgend als „die Parteien“ bezeichnet).

1. Vertragsgegenstand

1.1 Allgemeines

Betterman Fashion betreibt eine Online-Plattform (www.betterman-shop.com) für Mode, die Kunden präsentiert wird Kunden diese kaufen können. Der Partner besitzt, kontrolliert, verwaltet und/oder betreibt eine bzw. mehrere Internet-Domain(s), Webseite(n) und muss in regelmäßigen Abständen Werbeaktionen* durchführen. Der Partner und Betterman Fashion vereinbaren, dass der Partner entsprechend den Bedingungen dieses Vertrags seinen Kunden und den Besuchern der/den Partner-Webseite(n) die Angebote und den Service von Betterman Fashion (unmittelbar oder mittelbar) zugänglich macht.

1.2 Beziehung zwischen den Parteien

1.2.1 Beide Vertragspartner betreiben ihre Webseiten unabhängig voneinander und sind für ihre Webseite(n) technisch, inhaltlich und im Design allein verantwortlich. Diese Vereinbarung begründet weder eine Gesellschaft oder Gemeinschaft noch ein Arbeitsverhältnis oder einen Agenten- oder Mäklervertrag zwischen den Parteien. Keine der Parteien ist berechtigt, im Namen der jeweils anderen Partei aufzutreten.

1.2.2 Sofern schriftlich nicht anders vereinbart, darf keine der Vertragsparteien auf keinem Bereich ihrer Webseiten bekannt geben, weder ausdrücklich noch stillschweigend, dass die Webseite Bestandteil von, unterstützt von oder eine offizielle Webseite des anderen Vertragspartners ist.

1.2.3 Betterman Fashion übernimmt in keiner Art und Weise eine Garantenstellung für die auf der Betterman Fashion-Webseite durch Anbieter angebotenen Dienstleistungen. Originäre Vertreiber der Dienstleistungen sind ausschließlich die Anbieter.

2. Technische Bestimmungen

2.1 Integrierung

Der Zugang zur Betterman Fashion-Webseite wird über ein durch den Partner zu wählendes technisches Hilfsmittel (z.B. per Link, Microsite, XML, Teaser, Widget o.ä. technische Hilfsmittel) ermöglicht und gewährleistet. Der Partner übernimmt die Kosten für die Integrierung des gewählten technischen Hilfsmittel in seiner/seinen Webeseite(n). Die genaue Positionierung des technischen Hilfsmittel auf der/den Webseite(n) des Partners wird durch die Vertragspartner gemeinsam vereinbart.

3. Lizenz

3.1 Gegenseitige Lizenz

3.1.1 Betterman Fashion gewährt dem Partner ein nicht ausschließliches, gebührenfreies und weltweites Recht sowie eine Lizenz i) Bestandteile der Betterman Fashion-Daten und weitere Informationen zu den Dienstleistungen auf der/den Partner-Webseite(n) anzuzeigen, wie sie dem Partner von Betterman Fashion zur Verfügung gestellt werden, und ii) den Service gemäß den Bedingungen dieses Vertrags zu bewerben und zu vermarkten.

3.1.2 Der Partner gewährt Betterman Fashion hiermit ein gebührenfreies und weltweites Recht sowie eine Lizenz für i) das gewählte technische Hilfsmittel in der/den Part-ner-Webseite(n) zu integrieren und anzuzeigen, und ii) seinen Service auf der/den Partner-Webseite(n) zur Verfügung zu stellen.

3.2 Unterlizenzierung und Offenlegung 

Der Partner ist nicht berechtigt die ihm unter Abschnitt 3.1.1 eingeräumten Rechte zu unterlizenzieren oder das technische Hilfsmittel, mit welchem er den Zugang zur Betterman Fashion-Webseite ermöglicht, an Dritte zu unterlizenzieren.

4. Absprachen und Vereinbarungen

4.1 Allgemeine Absprachen, Vereinbarungen und Pflichten

4.1.1 Der Partner erklärt sich einverstanden, keine Handlungen vorzunehmen oder zu unterlassen, die das Verhältnis von Betterman Fashion zu den auf der Betterman Fashion-Webseite verfügbaren Dienstleistungen und Anbieter beeinträchtigen. Zudem darf sich der Partner nicht in negativer oder unzuträglicher Weise über Betterman Fashion oder dessen Geschäftsmodel äußern.

4.1.2 Der Partner erklärt sich einverstanden, sich nicht mit den Anbietern oder dem Kun-denservice bezüglich der Buchungen, die über dieses System gemacht wurden, zu verständigen.

4.1.3 Der Partner ist verpflichtet, die Inhalte der Partner-Webseite(n) ordnungsgemäß und sorgfältig zu pflegen und anzupassen und die Partner-Webseite(n) auf dem aktuellsten Stand und fehlerfrei zu halten sowie bei Inkenntnissetzung über allfällige Fehler durch Betterman Fashion diese schnellstmöglich zu korrigieren.

4.1.4 Der Partner ist nicht berechtigt, systematisch Informationen (einschließlich der Gästebewertungen) von der Betterman Fashion-Webseite auszuwerten, zu extrahieren oder Kopien des Inhalts oder eines Teils der Betterman Fashion-Webseite auf seinem Server herzustellen.

4.1.5 Der Partner ist nicht berechtigt, Buchungen oder Reservierungen für Angebote auf der Betterman Fashion-Webseite oder der Partner-Webseite zu machen, mit der Absicht, diese Buchung oder Reservierung an einen oder zugunsten eines Dritten zu verkaufen.

4.2 Gestaltung von Webseiten

Der Partner verpflichtet sich, dass die Partner-Webseite(n) (einschließlich aller anderen Webseiten, die (unmittelbar oder mittelbar) im Besitz des Partners oder eines Unternehmens der Partner-Gruppe sind), ausschließlich einer allfälligen Microsite, sich ausreichend (nach dem Ermessen von Betterman Fashion) von der Betterman Fashion-Webseite unterscheiden und dies auch weiterhin werden. Für die Dauer dieses Vertrags und darüber hinaus darf die Betterman Fashion-Webseite in keiner Weise nachgeahmt oder kopiert (im Allgemeinen oder in Bezug auf bestimmte (neue) Funktionalitäten, Seiten, Formen, Zusammenstellungen oder Aspekte) werden.

4.3 Geistiges Eigentum

4.3.1 Mit dem Abschluss dieses Vertrags verzichtet Betterman Fashion nicht auf seine Rechte, die ihm durch ein Gesetz, einen Vertrag oder auf andere Weise (jetzt oder zukünftig) bezüglich des geistigen Eigentums von Betterman Fashion gegenüber dem Partner oder Dritten zustehen, sondern behält sich diese ausdrücklich vor.

4.3.2 Ähnliche Domain-Namen 

Die Vertragspartner vereinbaren, dass der Partner in keiner Weise (online oder offline) ähnliche Domain-Namen wie Betterman Fashion registrieren lässt, anmeldet, vermarktet, veräußert, anbietet, bewirbt, (unter-)lizenziert, zur Verfügung stellt, Zugriff gewährt, weiterleitet, veröffentlicht oder verteilt.

4.3.3 Werbeprodukte (Affiliate Products)

Affiliate Products sind eigens erstellte Produkte von Betterman Fashion. Diese sind wesentlich günstiger als die restlichen Produkte von Betterman Fashion und sind exklusiv für den Vertragspartner vorgesehen. Die Werbeprodukte sind unter der URL betterproduct.partners zu erwirtschaften. 

4.4 Werbemaßnahmen und Marketing

4.4.1 Sofern nicht schriftlich anders mit Betterman Fashion vereinbart, ist in Zusammenhang mit Werbemaßnahmen über bezahlte Sucheinträge oder eine andere Form von Online-Werbemaßnahmen durch Plattformen Dritter der Partner nicht berechtigt (unmittelbar oder mittelbar), einen Begriff oder ein Schlüsselwort, das identisch oder täuschend ähnlich ist (einschließlich Varianten und Falschschreibungen) zu „betterman-shop.com“ oder Namen der zugehörigen Internet-Domains (z.B. Betterman Fashion (unabhängig von (Ländercode) Top-Level-Domain)) zu ersteigern, zu erwerben, zu nutzen, zu verwenden oder zu integrieren.

4.4.2 Der Partner darf den Inhalt der Betterman Fashion-Webseite in keiner Weise auf oder über eine Plattform Dritter verwerten.

4.5 Abwerbeverbot

Sofern nicht schriftlich anders mit Betterman Fashion vereinbart, erklärt der Partner sich damit einverstanden, Anbieter von Angeboten und Dienstleistungen auf der Betterman Fashion-Webseite nicht zu kontaktieren, zu akquirieren oder anzunehmen (i) als seinen Geschäftspartner für Buchungen oder Reservierungen (unmittelbar oder mittelbar) auf oder über die Partner-Webseite(n), (ii) für Verkaufs- oder Werbezwecke oder andere (Online-) Werbe- oder Marketingmass-nahmen (ob durch Banner, Pay-per-Click, (Text-) Links, Pop-ups oder auf eine andere Weise) auf der/den Partner-Webseite(n) oder iii) zu einem anderen Zweck.

4.6 Exklusivität

Der Partner erklärt sich einverstanden, bei seiner/seinen Webseite(n) auf jegliche Einbindung von Dienstleistungen und/oder Anbietern, welche bereits über die Betterman Fashion-Webseite abrufbar sind, zu verzichten.

4.7 Preisvergleiche

Bietet der Partner Preisvergleiche auf seiner Webseite(n) an, sind die Dienstleistungspreise aller (unmittelbaren oder mittelbaren) Wettbewerber von Betterman Fashion auf der/den Partner-Webseite(n) fehlerfrei, korrekt und nicht irreführend aufzuzeigen.

4.8 Erfüllungs-, Unterlassungsanspruch und weitere Rechtsmittel

4.8.1 Sofern nicht schriftlich anders mit Betterman Fashion vereinbart, gelten hinsichtlich Erfüllungs- und Unterlassungsansprüchen sowie weiterer Rechtsmittel die im Abschnitt 4.8 vereinbarten Bestimmungen.

4.8.2 Werbefotos

Der Vertragspartner verpflichtet sich mit Abschluss der Registrierung des Affiliates Program(www.bettercaemy.inferso.com) innerhalb der vertraglichen Laufzeit sogenannte Werbefotos zu erstellen und zu veröffentlichen. Dies wird durch die unten Angeforderten Bedingungen als Werbefoto qualifiziert, wenn:

  1. Auf dem Werbefoto ist jeweils ein Affiliate Produkt des Onlinestore betterman-shop.com sichtbar. 
  2. Der Vertragspartner trägt selber das Affiliate Produkt oder arbeitet mit Models zusammen. Jedenfalls dürfen keine bereits bestehend Produktfotos der Marke Betterman Fashion (betterman-shop.com) in Anwendung für Werbefotos gebracht werden. 
  3. Für jede neue Werbeaktion muss ein neues Werbefoto mit unterschiedlichem Affiliate Produkt gemacht werden.
  4. Die Werbefotos wurden auf diversen sozialen Plattformen veröffentlicht. Genehmigte soziale Plattformen zur Veröffentlichung der Werbefotos sind Instagram, Snapchat, Facebook und WhatsApp. 
  5. Das Werbefoto muss 60 Tage nach Vollendung der Mindestlaufzeit auf der sozialen Plattform ersichtlich sein. 
  6. Etwaige negative, abwertende oder rufschädigende Kommentare anderer Benutzer der sozialen Plattform auf der das Werbefoto veröffentlicht worden ist und sich auf das Werbefoto beziehen sind umgehend vom Vertragspartner zu entfernen. 
  7. Den Werbefotoadressaten (auch „Follower“, Anhänger oder Fans) wird die Möglichkeit angeboten durch das Werbefoto auf den Onlinestore www.betterman-shop.com zu gelangen. Damit dies geschieht, muss der Vertragspartner die URL betterman-shop.com mit dem Werbefoto in Verbindung gebracht werden. Diese Möglichkeit besteht auf allen der angeführten sozialen Plattformen. Auf WhatsApp muss die URL betterman-shop.com direkt und sichtbar auf dem Foto platziert werden.
  8. Es werden mit dem Werbefoto jeweils mindestens 60 Individuen angesprochen und erreicht. Die Beweislast der ausgeschöpften Reichweite von 60 Individuen liegt hierbei bei dem Vertragspartner.

4.8.3 Falls eine Webseite, eine Marketingkampagne oder eine Werbemassnahme von Betterman Fashion mit einer Webseite, einer Marketingkampagne oder einer Werbemassnahme des Partner in Verbindung steht (oder umgekehrt), muss der Partner (i) unverzüglich nach Kenntnis davon Betterman Fashion informieren, und (ii) nach erster Aufforderung durch Betterman Fashion allen in diesem Vertrag festgelegten Verpflichtungen nachkommen.

4.8.4 Der Partner willigt ein und bestätigt, dass Betterman Fashion berechtigt ist, seine Pflichten aus diesem Vertrag solange auszusetzen, bis die begründete Aufforderung von Betterman Fashion erfüllt oder ausgeführt ist.

4.8.5 Falls der Partner gegen Abschnitt 4.3.2 verstößt, muss der Partner den/die ent-sprechenden Domain-Namen innerhalb von 20 Werktagen nach Eintritt des Verstosses über ein von Betterman Fashion ausgewähltes Domain-Name-Registrat-Unternehmen auf Betterman Fashion übertragen und registriert haben. Kooperiert der Partner nicht, bevollmächtigt er Betterman Fashion hiermit vorbehaltlos, alle Dokumente, die in Bezug auf die Übertragung und Registrierung der Domain-Namen auf bzw. im Namen von Betterman Fashion notwendig und nützlich sind, zu unterzeichnen und/oder rechtsgültig auszufertigen.

4.8.5 Der Partner erklärt sich einverstanden und bestätigt, dass alle in Abschnitt 4 festgelegten Vereinbarungen (a) vom Partner unverzüglich und ordnungsgemäß erfüllt werden und (b) auch bezüglich allfälliger anderer Unternehmen der Partner-Gruppe gelten und der Partner dafür sorgt, dass die Unternehmen der Partner-Gruppe die in Abschnitt 4 festgelegten Bedingungen erfüllen.

4.9 Zahlungsverkehr

Sämtliche Vorgänge, welche den mit Buchungen von Dienstleistungen oder dem Verkauf von Produkten über die Betterman Fashion-Webseite im Zusammenhang stehenden Zahlungsverkehr betreffen, werden ausschließlich durch Betterman Fashion abgewickelt. Im Speziellen sichert der Partner Betterman Fashion zu, dass er unter keinen Umständen Zahlungen ausführen oder Zahlungen annehmen wird, welche in Zusammenhang mit über die Betterman Fashion-Webseite gebuchten Dienst-leistungen und verkauften Produkten stehen.

4.10 Werbekationen

Werbeaktionen sind für den Vertragspartner verpflichtend. Innerhalb der Mindestlaufzeit müssen 3 Werbeaktionen stattgefunden haben. Sie sind dann als Werbeaktion zu qualifizieren, wenn folgende Bedingungen durch den Vertragspartner erfüllt worden sind.Eine Werbeaktion wird dann als Werbeaktion qualifiziert, wenn der Vertragspartner die Bedingungen des Abschnittes 4.8.2 erfüllt.

5. Zusicherungen und Gewährleistungen

5.1 Gewährleistungen des Partners

Der Partner sichert Betterman Fashion zu und gewährleistet, dass die Partner-Webseite(n) weder gegen (a) die öffentliche Ordnung und die guten Sitten verstoßen noch (b) unangemessene, unzulässige oder rechtswidrige Inhalte, Angaben, Materialien, Informationen, Links oder Banner (z.B. hinsichtlich Pornographie oder Rassismus), Verleumdungen sowie Elemente, die die Privatsphäre Dritter verletzen oder beleidigend, ausfallend oder obszön sind, enthalten.

5.2 Sicherheit und Betrieb

Jeder Vertragspartner ergreift alle wirtschaftlich angemessenen Maßnahmen, um seine Webseite(n) zu schützen und zu sichern sowie den Betrieb der Webseite(n) aufrecht zu halten. Der Partner anerkennt und bestätigt, dass er alleine und ausschließlich für die Sicherheit seiner Webseite(n) verantwortlich ist, da dieser Aspekt außerhalb der Einflusssphäre von Betterman Fashion liegt.

6. Schadenersatz und Haftung

Eine Partei haftet der anderen Partei für jeden Schaden, welcher der anderen Partei im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung aus irgendwelchen Gründen entstanden ist, sofern die schädigende Partei nicht beweist, dass ihr keinerlei Verschulden zur Last fällt. Sie Parteien haften nicht für den Ersatz von mittelbaren, indirekten Schäden oder von Folgeschäden sowie entgangenem Gewinn, der auf sie zurückzuführen ist.

7. Werbeprodukte (Affiliates Products)

Affiliate Products sind eigens erstellte Produkte von Betterman Fashion. Diese sind wesentlich günstiger als die restlichen Produkte von Betterman Fashion und sind exklusiv für den Vertragspartner vorgesehen. Die Werbeprodukte sind unter der URL betterproduct.partners zu erwirtschaften. 

8. Vertragsdauer, Vertragsende und Aussetzung des Vertrags

8.1 Falls nicht anders vereinbart, tritt der Vertrag mit Registrierung und somit der automatischen Akzeptierung der Allgemeinem Geschäftsbedingungen der Vertragspartner in Kraft und ist unbefristet gültig.

8.2 Der Vertrag kann von jedem Vertragspartner nach vergehen von 90 Tagen nach Vertragsabschlusses jederzeit fristlos und ohne Angabe von Gründen durch schriftliche Benachrichtigung des Vertragspartners beendet werden. Voraussetzung hierfür sind die Erfüllung der im Vertrag beschriebenen Bedingungen und Pflichten der Vertragspartner. Vor allem sind ist die vollständige Erfüllung der im Abschnitt 4.11 erklärten Werbeaktionen innerhalb der oben erwähnten Mindestlaufzeit.

8.3 Nach Vertragsende und sofern nicht anders festgelegt, gilt dieser Vertrag als vollständig und gänzlich beendet, ohne eine Auswirkung auf die Rechte und Rechtsmittel des Vertragspartners bezüglich Schadenersatzes oder eines Vertragsbruchs durch den anderen Vertragspartner dieses Vertrags. Die Abschnitte 4.1.1, 4.1.4, 4.1.5, 4.2, 4.3, 4.4.1, 8, 9, 10 gelten über das Vertragsende hinaus.

9. Geheimhaltung

9.1 Vertrauliche Informationen

Die Parteien verpflichten sich gegenseitig zur Geheimhaltung sämtlicher Informationen, Wahrnehmungen und Unterlagen, die zur geschäftlichen Geheimsphäre der anderen Partei gehören, insbesondere auch sämtlicher Informationen und Daten von Kunden oder Geschäftspartner der anderen Partei. Bei Zweifeln über die Zugehörigkeit von Informationen, Wahrnehmungen oder Unterlagen zu Geschäftsgeheimnissen der anderen Partei besteht eine gegenseitige Konsultationspflicht. Die Parteien verpflichten sich, ihre Mitarbeitenden und allfällig beigezogene Dritte zur diesbezüglichen Geheimhaltung.

9.2 Kundendaten

Die Vertragspartner unternehmen wirtschaftlich angemessene Bemühungen, um die Geheimhaltung und die Vertraulichkeit der Kundendaten zu sichern und vor unbefugter Nutzung oder Veröffentlichung zu schützen. Die Vertragspartner verpflichten sich, bei der Verarbeitung von Personendaten und dem Datenschutz österreichisches Recht einzuhalten.

9.3 Eigentum an vertraulichen Daten

Die Vertragspartner einigen sich darauf, dass alle vertraulichen Informationen das alleinige Eigentum des offenbarenden Vertragspartners bleiben und der empfangende Vertragspartner die vertraulichen Informationen ausschließlich zur Erfüllung dieses Vertrags verwendet. Alle Kopien von vertraulichen Informationen müssen auf schriftliche Anfrage des anderen Vertragspartners zurückgeben oder vernichten werden.

10. Sonstiges

10.1 Mitteilungen

Alle Mitteilungen und Nachrichten zwischen den Vertragspartnern müssen in Schriftform erfolgen.

10.2 Gesamtvertrag

Dieser Vertrag (inklusive Anlagen und Anhänge) bezeichnet die gesamte Übereinkunft der Vertragspartner bezüglich des Vertragsgegenstands und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen, Angebote, Verpflichtungen oder Aussagen bezüglich des Vertraggegenstands.

10.3 Teilnichtigkeit

Sollten Teile des Rahmenvertrages oder einer Bestellung unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Die Vertragspartner verpflichten sich, die nichtige Bestimmung durch eine wirtschaftlich gleichwertige und rechtsbeständige Regelung, die der nichtigen in ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst gleichkommt, zu ersetzen. Entsprechendes gilt für eine etwaige Vertragslücke.

10.4 Abtretung

Die Abtretung von Rechten und Pflichten an Dritte darf nur nach vorgängiger schriftlicher Zustimmung des anderen Vertragspartners vorgenommen werden.

11. Geltendes Recht und Gerichtsstand

11.1 Geltendes Recht

Dieser Vertrag untersteht österreichischem Recht.

11.2 Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten ist BETTERMAN FASHION (Gründer Tobias Hadrigan) 1030 Wien, Hegergasse 16/15 (kann vom Gründungsdatum abweichen)